Musik aus Finnland - Suomen laulut

 

Da sich der Gesetzgeber immer noch nicht zu klaren Entscheidungen hinsichtlich Cookies beim Einbinden von youtube-Videos und wie man als Seitenbetreiber damit umzugehen hat, durchgerungen hat, verzichte ich hier auf das Einbetten ( embedded ) und stelle nur den Link zur youtube-Seite ein. 

Chisu - Mun koti ei oo täällä  Chisu - Sama nainen  Chisu - Vanha ja Nuorena  Chisu - Sabotage  Chisu - Lähtö  Chisu - Oi Muusa   Chisu - Kulkuri veljeni Jan   - Chisun monologi 

Laura Närhi - hetken tie on kevyt   Laura Närhi - Mä annan sut pois  

Johanna Kurkela - Ehkä ensi elämässä  

Jenni Vartiainen - Missä muruseni on

Laura Vuotilainen - Kerran  -  Niin kuin meren hiekkaa   - 

Nightwish - Walking in the air  Nightwish - Phantom of the opera   Sleeping Sun (with Tarja) 

Tarja Turunen & Harus - Walking in the air   Sydämeeni Joulun Teen

Tauski - Haavemaa  

 

 

KLASSISCHE MUSIK, die ich mag ...

Beethoven 

Ouverture zu Egmont  op. 84 ( Claudio Abbado: Berlin Philharmonic Orchestra.) - 

Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit dem Schlusschor über Schillers Ode "An die Freude" Gewandhausorchester Dirigent: Riccardo Chailly GewandhausKinderchor (Einstudierung: Frank-Steffen Elster) GewandhausChor (Einstudierung: Gregor Meyer) Chor der Oper Leipzig (Einstudierung: Alessandro Zuppardo) Solisten: Camilla Tilling (Sopran), Gerhild Romberger (Alt), Simon O'Neill (Tenor), Ain Anger (Bass) © MDR 2013

Symphony No. 7 A-Dur op. 92 mit dem Royal Concertgebouw Orchestra & Iván Fischer

Sinfonie Nr. 6 Pastorale mit dem HR-Sinfonieorchester I. Erwachen heiterer Empfindungen bei der Ankunft auf dem Lande (Allegro ma non troppo) ∙ II. Szene am Bach (Andante molto moto) ∙ III. Lustiges Zusammensein der Landleute (Allegro) ∙ IV. Gewitter. Sturm (Allegro) ∙ V. Hirtengesang. Frohe, dankbare Gefühle nach dem Sturm (Allegretto) ∙ hr-Sinfonieorchester – Frankfurt Radio Symphony ∙ Andrés Orozco-Estrada, Dirigent ∙

Sinfonie Nr. 5 c-moll op. 67 Schicksalssinfonie - 

Sinfonie Nr. 3 E-Dur op. 55 Eroica - Berliner Philharmoniker 

Piano Sonata No. 17 "Tempest" Valentina Lisitsa 3. Allegretto - Ludwig van Beethovens Klaviersonate Nr. 17 d-Moll op. 31 Nr. 2 (Der Sturm) entstand in den Jahren 1801 und 1802 und muss Anfang des Jahres 1802 der Vollendung nahe gewesen sein, denn am 22. April 1802 bot Beethovens Bruder Karl sie dem Verlag Breitkopf & Härtel an. Das führte zu einem heftigen Streit zwischen den Brüdern, da Beethoven sie bereits dem Verleger Nägeli in Zürich versprochen hatte. Die Bezeichnung Der Sturm geht auf eine angebliche, vom Beethoven-Biographen Anton Felix Schindler behauptete Äußerung des Komponisten zurück, die die Sonate mit William Shakespeares Drama Der Sturm in Verbindung bringt.
Das abschließende Allegretto ist - schon das Notenbild macht dies deutlich - von einer kontrastarmen durchlaufenden Sechzehntelmotorik geprägt[7]. Die Verbindung zu den vorangegangenen Sätzen kann in den Figuren der linken Hand gesehen werden, die gleich zu Beginn arpeggierende Akkorde darstellen.(wikipedia.de)

Piano Sonata No 29 Op. 106 "Hammerklavier" Valentina Lisitsa -Dem Erzherzog Rudolph von Österreich gewidmet, ist die Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106 („Hammerklaviersonate“) in geistiger und technischer Hinsicht Beethovens schwierigstes Klavierwerk.„Nach Umfang und Anlage geht die Hammerklaviersonate weit über alles hinaus, was auf dem Gebiet der Sonatenkomposition jemals gewagt und bewältigt wurde.“– Alfred Brendel Die Große Sonate für das Hammerklavier galt lange Zeit als unspielbar und wurde erst Jahrzehnte nach Beethovens Tod von Franz Liszt zum ersten Mal öffentlich gespielt. (wikipedia.de)

Piano sonata No. 23, F-minor, op 57 Appasionata on Bösendorfer by Valentina Lisitsa

Piano Sonata No.14 "Quasi Una Fantasia" Opus 27 No.2 (Mondschein-Sonate) 1: Adagio sostenuto 2: Allegretto 3: Presto agitato

Piano Sonata No. 4 E♭ major, Op. 7 Valentina Lisitsa  

Piano Sonata No. 8 in C minor Op. 13 "Pathétique" Live - Valentina Lisitsa  

Piano Sonata 21 Op. 53 "Waldstein-Sonate " Valentina Lisitsa  

Bagatelle in A Minor, WoO 59, "Albumblatt für Elise" Valentina Lisitsa  

Rondo e capriccio op.129 die Wuthe über den verlorenen Groschen Piano  

Bizet, George

aus Carmen Haberna Aufnahme 1962 Hamburg mit Maria Callas  

Brahms, Johannes

Ungarischer Tanz Nr. 5 Pianoversion   - Orchesterversion   - Wiegenlied  

Bach, Johann-Sebastian 

Toccata & Fugue in d-moll  - Stephanuskerk Hasselt

Prelude 1 in C-Dur  BWV 846 - Das wohltemperierte Klavier | Tzvi Erez

Chopin, Frederic

"Heroic" Polonaise op 53 A flat major Valentina Lisitsa

Etude Op. 10 No. 12 Revolutionäre Valentina Lisitsa 

Minutenwalzer - Valentina Lisitsa 

Grieg, Edvard

Best of Peer Gynt  

Liszt, Franz

Klavier Ungarische Rhapsody Nr. 2  mit Valentina Lisitsa - Orchesterversion    - Liebestraum mit Valentina Lisitsa 

Carl Orff

Carmina Burana - Fortuna Imperatrix Mundi 1. O Fortuna 2. Fortuna plango vulnera Bilkent Symphony Orchestra Işın Metin, conductor 20 September 2012

Schubert, Franz

Ave Maria Piano Valentina Lisitsa - Ave Maria von Mirusia und Andre Rieu 

Rachmaninoff 

 Prelude in g minor op. 23 #5  

Rodrigo, Joaquin 

Concierto de Aranjuez

Shostakovich, Dmitri

Walzer Nr. 2  

Sibelius; Jean

Valse Triste  - Karelia Suite  - Der Schwan von Tuonela  

Smetana, Bedrich 

die Moldau aus Mein Vaterland Symphon. Dichtung - Karajan 

Guiseppe Verdi 

Nabucco va pensiero ( Gefangenchor )

Der Zarewitsch- Wolgalied - Tiberius Simu 

 

Gibson vs. Fender: Hotel California - Layla  

Cohen/Rieu: Halleluja  

Mirusia/Rieu: Ave Maria